Regeln für die Trainingsaufnahme ab Donnerstag den 4. Juni 20202  
 
1.

Sobald Ihr das Schulgelände betretet,  legt bitte Euren eigenen Mundschutz an.  Auch beim Auf und Abbau und verlassen der Halle muß ein Mundschutz getragen werden. Dieser Mundschutz darf nur wähend des aktiven Trainings abgenommen werden !

 

2.

Der Mindestabstand von 1,50 Metern muß stets eingehalten weden.

 

3.

Beim Betreten und verlassen der Halle auch auf den Mindestabstand achten

 

4.

Sportzeug muss zuhause angelegt werden. Die Umkleidekabinen dürfen nur zum wechseln der Schuhe benutzt werden und dienen wie immer als Zugang zur Halle !

 

5.

Es dürfen sich maximal 16 Personen pro Hallenviertel zum trainieren einfinden Um den Mindestabstand beim Betreten und verlassen der Halle einzuhalten dürfen Senioren dienstags und donnerstags erst um 18.30 Uhr kommen.

 

6.

Kinder sollten bitte möglichst ohne/ maximal aber nur mit einer Begleitperson zum Training kommen.

 

7.

Pro Tisch dürfen nur 2 Spieler/innen spielen. Doppel, Rundlauf und Balleimertraining/Robotertraining sind verboten.

 

8.

Wettkampfspiele und auch das spielerische gewohnte Aufwaermtraining für die Jugend ist vorerst noch verboten. Bei Trainingsspielen sollte auf den Seitenwechsel verzichtet werden

 

9.

Bitte beim Betreten der Halle Hände desinfizieren.

 

10.

Toiletten sollen möglichst einzeln , nacheinander benutzt werden. Kinder müssen sich beim zuständigen Trainer dazu ab und wieder anmelden.

 

11.

Bitte keine Speisen in die Halle mitnehmen !

 

12.

Skateboards und Roller müssen draußen bleiben und dürfen auch nicht in die Umkleide etc. Bitte kommt ohne !

 

 

 

Außerdem dürfen Neu Interesseierte Spieler nur zum Training kommen (Schnuppern) wenn Sie sich vorher angemeldet haben und in der Trainingsgruppe noch Platz ist.

Wer sich Krank fühlt, bleibt bitte Zuhause.